Backen - Keksrezepte

Karl´s Vanillekipferl Rezept

Nach intensiver Recherche und vielen Versuchen Oma´s Vanillekipferl Rezept zu verbessern, ist folgendes Kipferlrezept entstanden und seit dem mein persönlicher Favorit - Ich hoffe Ihr habt genau soviel Freude an diesen leckeren Vanillekipferln.

Zubereitung: 60-90 Min

Rezeptangaben für ca. 100 Vanillekipferl


ZUTATEN FÜR DEN VANILLEKIPFERL TEIG

  • 560 g Mehl
  • 160 g Zucker
  • 400 g Butter
  • 100 g Haselnüsse, gemahlen
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • 1 Mark einer Vanileschote
  • 1 Prise Salz
  • 1.2 ZUM WENDEN - DIREKT NACH DEM BACKEN
  • 100 g Zucker
  • 4 Päckchen Vanillezucker

ZUM BESTREUEN WENN DIE KIPFERL FAST ABGEKÜHLT SIND

  • 50g Puderzucker

Bildergalerie Vanillekipferl Zutaten


2.1 VORBEREITUNG

Den Ofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und die gemahlenen Haselnüsse & die Mandeln gut auf einem mit Backfolie ausgelegten Blech vermischen und verteilen. Dann das Ganze 5-6 Minuten im Ofen rösten.
Danach die gerösteten Nüsse in eine Schüssel kippen und abkühlen lassen, bevor später der Teig angesetzt wird.

2.2 DER MÜRBETEIG FÜR VANILLEKIPFERL

Der Teig für Vanillekipferl ist ein klassischer Mürbeteig.

Mehl, Zucker, das ausgekratze Mark einer Vanilleschote, die Prise Salz sowie die in kleine Stücke geschnittene Butter und die Nüsse zu einem glatten Teig verkneten.
Wenn man keine Küchenmaschine zum Teig kneten besitzt dann die Zutaten für die Vanillekipferl einfach mit den Händen vermengen und kneten.

TIPP:
Bei sehr warmen Händen, kann man die Hände vorher mit kalten Wasser ein wenig runterkühlen.

Kipferlteigklumpen, wenn er fast fertig ist

2.3 VOR DEM FORMEN DEN KIPFERLTEIG ABKÜHLEN

Aus dem Teig 2 Rollen formen mit Küchenfolie einwickeln und dann 1-2 Std. im Kühlschrank kühlen.

Vanillekipferl rollen
2.4 VANILLEKIPFERL FORMEN

Nach 2 Stunden immer gleichmäßig schwere Stücke (10 - 13 g je Keks) von der Rolle abschneiden.
Die Teigstücke zunächst zu einer Kugel formen und dann die Kugel zu einer 4-5 cm langen Rolle formen.
Die Rolle dann Halbmondförmig biegen und die Enden mit den Fingern noch ein wenig spitzer machen. Je Öfter man das macht umso leichter bekommt man die richtige Kipferl Form hin.
Geformte Kipferl vor dem Backen

2.5 IM OFEN VANILLEKIPFERL BACKEN

Die Kipferl dann für 15 Min. auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und auf der zweiten Schiene von unten bei 175° (Ober und Unterhitze) goldgelb backen.

WICHTIG: Das Blech unbedingt erst abkühlen lassen, bevor das Blech zum zweiten Mal in den Ofen geschoben wird.

2.6 DIE KIPFERL UM ZUCKER/ VANILLEZUCKER ABKÜHLEN UND WENDEN

Die 100 g Zucker und die 4 Pakete Vanillezucker auf einem grossen Teller vermischen.
Dann die frisch gebackenen, noch warmen Kipferl vorsichtig darin wenden und kurz auskühlen lassen.
Dann aus dem Zucker heben und auf einer weiteren Backfolien beiseite legen.
Tipp: Zum Wenden eignen sich 2 Teelöffel sehr gut.

Kipferl im Zucker wenden
2.6 VANILLEKIPFERL MIT PUDERZUCKER BESTREUEN

Dafür den Puderzucker in ein feinmaschiges Sieb geben und über den Kipferl hin und her bewegen.

Kipferl mit Puderzucker bestreuen
TIPPS ZUR LAGERUNG DER VANILLEKIPFERL

Am besten lagert man die Vanillekipferl in typischen luftdichten Keksdosen aus Metall.
So gelagert, behalten die Kipferl bis zu 3 Wochen ihre Konsistenz.

Vanillekipferl Backen - Video