Drucken
Kategorie: Pasta Rezepte

Linguini mit Knoblauch & Peperoncini

Eine einfaches und leckeres Pasta-Rezept

Dieses Rezept muss man kennen, wenn man Pasta und der italienischen Küche zugeneigt ist. 

Zubereitung: 15 - 20 Min

Besondere Küchengeräte/ Equipment: nichts besonderes 

Rezeptangaben für 2 Personen 

Zutaten für Linguini mit Knoblauch & Peperoncini

  • 250 gr Tinguini trocken / Frische Linguini: 350 gr
  • 4-6 Zehen von jungem, frischen Knoblauch
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 100 ml gutes Ölivenöl
  • 2 kleine getrocknete Peperoncinis
  • frischer geriebener Parmesan

Zubereitung

  • Topf mit gut gesalzenem Wasser aufsetzen und zum kochen bringen
  • Wenn das Wasser kocht, die Linguini hineingeben und einen Wecker stellen - 2:30 Min bevor die Linguini aldente sind
  • Den Knoblauch in feine Scheiben schneiden
  • Die getrockneten Peperoncinis fein hacken
  • Die Petersilie fein hacken
  • Eine zweiten breiten Topf mit dem Olivenöl stark erhitzen
  • Sobald der Wecker klingelt, kann die Herdplatte auf der der Topf mit dem Ölsteht wieder herunter gedreht werden. Dann den Knoblauch und die Peperoncinis hinzugeben und ab und zu mit einem Holzlöffel umrühren
  • Sobald die 9-11 Min. der Linguini erreicht wurden, ein wenig Kochwasser (30 - 50 ml) abschöpfen und dann die Linguini im Sieb kurz abtropfen lassen
  • Dann die Linquini in den Topf mit dem Öl und den Peperoncinis geben, das bischen Kockwasser dazu und die gehacktze Petersilie dazugeben und alles gut mit einander vermischen.....fertig

Alternative weitere Zutaten:

  • 50 gr geviertelte Cherrytomaten
  • frischer Rucola Salat
  • 2-3 Sardellenfilets

Video: Linguini mit Knoblauch und Peperoncini Zubereitung